List Technology AG übernimmt die BBA Innova AG

List Technology AG übernimmt die BBA Innova AG

Friday, 08. September 2023

Die List Technology AG, Arisdorf übernimmt die BBA Innova AG in Strengelbach. Die List erweitert damit ihr Portfolio im Bereich der Band- und Walzenkühltechnik. Die BBA Innova regelt langfristig die Unternehmensnachfolge. Die Übernahme erfolgte zum 1. September 2023. Alle Mitarbeitenden werden übernommen.

Die List Technology AG entwickelt und produziert in Arisdorf Knetreaktoren für die Industrie. Sie treibt aktiv zukunftsweisende verfahrenstechnische Lösungen voran und formt dabei stetig neue Märkte. Mit der Übernahme der BBA Innova AG erweitert sie ihr Portfolio im Bereich Band- und Walzenkühltechnik und eröffnet sich vielversprechende Perspektiven: „In bestimmten Marktsegmenten setzen wir nun neue Akzente. Dank unserer neuen Tochtergesellschaft ermöglichen wir Innovation und dringen mit neuen Marketingansätzen in unerschlossene Absatzmärkte vor“, so Karsten Güdemann, CEO der List Technology zusammenfasst.

Die BBA Innova AG bietet Lösungen zum Kühlen, Verfestigen und Brechen viskoser Stoffe an. „Für unsere Kunden und Geschäftspartner sichern wir Kontinuität und Stabilität, das war uns ein zentrales Anliegen. Die vertrauten Ansprechpartner bleiben dieselben und wir werden unsere Kundinnen und Kunden weiterhin mit unseren hochqualitativen Lösungen begeistern“, so der Geschäftsführer Roman Häfliger. Die gesamte Belegschaft und die Geschäftsleitung der BBA Innova wurden übernommen und auch der Hauptstandort bleibt in Strengelbach.

List Technology AG und BBA Innova AG sind weltweit tätige Unternehmen mit Sitz in der Nordschweiz. Karsten Güdemann: „Die DNA der beiden Firmen passen hervorragend zusammen. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft“. Die Übernahme erfolgte zum 1. September.

Für weitere Auskünfte
Karsten Güdemann, CEO List Technology AG
+41 79 910 50 98
karsten.guedemann@list.ch

Zurück